Baby-Massage

Baby Massage mit Jutta WohlrabJutta Wohlrab hat ihre Baby-Massage-Technik nach Dr. Frédérick Leboyer entwickelt, der darüber das Buch “Sanfte Hände – Die traditionelle Kunst der indischen Baby-Massage” geschrieben hat. Zugleich bringt sie sanfte Techniken der Therapeutin Eva Reich in ihren Baby-Massage-Kurs ein, um die Berührungen auf jedes Kind abstimmen zu können. In diesem Kurs lernen Mütter, wie sie mit liebenden Händen ihre besondere Verbindung zum Kind noch verstärken können. Durch ihren sanften Druck stimuliert die Muttter die Nerven in der Haut, das wohl wichtigste Sinnesorgan in dieser Phase, und regt so das Gehirn des Babys an. Die Berührung ist nicht nur entspannend, sondern wirkt heilend und wohltuend. Sie kann bei Schlafproblemen und Blähungen helfen, und generell die Entwicklung des Kindes fördern.

Mütter und Babies geniessen die gemeinsame Zeit im Baby Massage KursIn ihrem Kurs führt Jutta Mütter in die Abfolgen der einzelnen Berührungen ein, die sich den verschiedenen Bereichen des Körpers widmen. Die Massagen sollten anschließend täglich oder einmal pro Woche zu Hause wiederholt werden. Mit Baby-Massagen kann etwa ab der 3. Lebenswoche begonnen werden.

Information und neue Kurse: info@elementsofbirth.com